Drucken

Renault Clio - Nicht von der Stange

Aus der Masse hervorstechen - das war und ist das Ziel von Matthias.
     
  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
 

Renault Clio - Nicht von der StangeNach der Frage, warum gerade dieser breite, tiefe und schwarze Clio, antwortete uns Matthias, er wolle auffallen und einfach aus der Masse hervorstechen. Und mit diesem flotten Franzosen gelingt ihm das auf alle Fälle.

Doch was hat er mit seinem Clio C aus dem Jahre 2006 angestellt, damit er auffällt?

Zuerst wurden ein Carzone Bodykit Shogun und ein Elia Heckflügel am Clio angepasst und verbaut. In der Mitte des Hecks wurde eine ESD Auspuffanlage von Devil verbaut. Der Heckwischer wurde entfernt, die Seitenleisten, die Motor- und die Batterieabdeckung lackiert. Ein weiteres markantes Merkmal des Clios sind die LED-Rückleuchten in Klarglas.

Die individuelle Beklebung in Eigenkreation erfolgte dabei durch die Firma Biedermann. Um dem Asphalt sehr nahe zu kommen, verbaute Matthias in seinem schwarzen Schmuckstück ein H&R-Gewinde-Fahrwerk. Und um den optischen Eindruck noch weiter zu verbessern, bekam der Clio noch Dotz Brands Hatch 17 Zoll-Felgen mit 205/40 Nexxon 3000 Bereifung.

Durch eine G-Tech Steuergerätanpassung bekam der flotte Franzose eine Leistungszuwachs von ca. 15 Prozent.

Ein Innenraumausbau und eine Anlage ist gerade in Arbeit und wird demnächst fertig gestellt.

Der Clio von Mattias war auch auf dem März Kalender-Blatt des Renault-Magazin Kalenders 2010 zu sehen.

       
  Daten zum Fahrzeug    
       
  Basisfahrzeug:   Renault Clio C - Baujahr 2006
  Motor:   1.6 16V mit G-Tech Steuergerät
  Leistung:    
  Lackierung:   Perlmutt Schwarz
  Felgen und Reifen:   Dotz Brands Hatch 7x17 ET35 mit Nexxon 3000 Bereifung in 205/40
  Fahrwerk:   H & R Gewindefahrwerk 
  Auspuffanlage:   ESD Auspuffanlage von Devil - auf Mitte umgebaut
  Karosseriearbeiten   Carzone Bodykit Shogun, Elia Nizza Heckflügel, Heckwischer entfernt
  Innenraum:   FK Halbschalensitze, Doorboards, Kofferraumausbau der Extra-Klasse, elektrische Hosenträgergurte von Schroth, Mittelkonsole und Mittelarmlehne in Eigenbau, Handbremse als Wirbelsäule; Sitze, Konsolen, Abdeckungen, Lenkrad, Schaltsack, Himmel und Faltverdeck mit rot-beigen Krokolederimitat bezogen
  Sonstiges:   LED Rückleuchten, Beklebung in Eigenkreation, lackierte Seitenleisten sowie lackierte Motor- und Batterieabdeckung
     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übersicht über alle Renault-Scene-Cars

 

www.snapfish.de