DIE NÄCHSTEN EVENTS

Fr Jan 25, 2019 @08:00 - 18:00 Uhr
12. Automobilmesse Erfurt 2019
Sa Mär 30, 2019 @14:00 - 20:00 Uhr
Auto & Kaffee
So Apr 28, 2019 @10:00 - 18:00 Uhr
HotWheels meets friends - Season Open 2019
So Apr 28, 2019 @10:00 - 18:00 Uhr
HotWheels meets friends - Season Open 2019
So Mai 12, 2019 @08:00 - 18:00 Uhr
Gemeinsam stark gegen Markenhass! Vol. 4
So Mai 12, 2019 @08:00 - 18:00 Uhr
Gemeinsam stark gegen Markenhass! Vol. 4
Do Mai 16, 2019 @08:00 - 18:00 Uhr
German-RaceWars

NEWS - NEUIGKEITEN - INFOS - Information von und zu Renault, Motorsport, Events ...

      Alpine präsentiert auf dem Genfer Auto-Salon als weiteres Highlight die exklusive ...
Weiter lesen Zoom
Premiere für den ersten von insgesamt elf Alpine Stützpunkten in Deutschland: Am 15. März ...
Weiter lesen Zoom
Zum bundesweiten Renault Tag am 17. März können sich Kunden bis zu 5.000 Euro Abwrackprämie ...
Weiter lesen Zoom
 Alpine präsentiert auf dem Genfer Auto-Salon 2018 drei Neuheiten für den Mittelmotorsportwagen ...
Weiter lesen Zoom
Alpine zeigt auf dem Genfer Auto-Salon 2018 zwei neue Versionen des Mittelmotorsportwagens A110: ...
Weiter lesen Zoom
Mit dem neuen Master Z.E. erweitert Renault sein Elektrofahrzeugangebot um einen großen ...
Weiter lesen Zoom
Mit dem neu entwickelten R.S.18 startet das Renault Sport Formel 1-Team 2018 in der Königsklasse. ...
Weiter lesen Zoom
Mit einem bewährten Paket geht der Renault Clio Cup Central Europe in seine fünfte Saison. ...
Weiter lesen Zoom
Der neue Alpine A110 wurde in einer Online-Abstimmung beim 33. Festival Automobile International ...
Weiter lesen Zoom
Dynamisch und leistungsstark wie noch nie präsentiert sich der neue Renault Mégane R.S. Die ...
Weiter lesen Zoom
Der Renault Captur war im Jahr 2017 erneut Deutschlands meistverkaufter Stadt-SUV. Mit 23.700 ...
Weiter lesen Zoom
Rennsportfeeling pur bietet die neue limitierte Sonderedition Clio R.S.18, die ab 15. Januar zum ...
Weiter lesen Zoom
Der französische Automobilhersteller Renault feiert in diesem Jahr sein 120-jähriges Jubiläum. ...
Weiter lesen Zoom
Die Renault SUV-Palette steht im Mittelpunkt des Renault Tags am 13. und 14. Januar bei den ...
Weiter lesen Zoom
Mit dem Renault Clio Cup Central Europe (CCCE) hat HTF Motorsport sein teameigenes ...
Weiter lesen Zoom
In der Ausgabe 3/2012 widmen wir uns mit diesem Bericht gleich zwei Fahrzeugen. Auf der einen Seite ist  es der Renault Megane RS von Michael Endter und auf der anderen Seite der Renault Megane Grandtour von seiner Freundin Kristin Badtke. Starten wir mit dem RS von Michael.
     

 

  • 002_IMG_6058
  • 003_IMG_6075
  • 004_IMG_6090
  • 006_MG_6006
  • 007_MG_6010
  • 008_MG_6038
  • 009_MG_6039
  • 010_MG_6045
  • Grandtour 1
  • Grandtour 4
  • Grandtour 5
  • Grandtour 6
  • Grandtour IMG_6127
  • Grandtour IMG_6642
 

Partnerlook - Michaels Megane RS und Kristins Megane Grandtour in einem Kurzprofil beim RSM
Michael Endter fährt bereits seit vielen Jahren Renault und ist ein Gründungsmitglied und Vorstand des Renaultclub Suhl. Der Kauf des Renault Megane RS war jedoch ein Impulskauf von ihm und er entschied dabei – JA, das soll er sein. Wenn er nach reiner Vernunft gekauft hätte, dann wäre der Vorgänger, ein Renault Megane Grandtour als Diesel weiter in seinem Besitz geblieben und lange Zeit sein fahrbarer Untersatz gewesen. Doch genau diese Vernunft wollte den RS aus dem Hause Renault haben.  

Somit kaufte Michael den schwarzen 250 PS starken Megane 3 R.S. und fährt ihn als Alltagswagen. Doch ein gewöhnliches Alltagsauto war, ist und wird er nie sein. Der Megane 3 R.S. ist nicht wie ein anderes Auto, wo man alles ran und drunter bauen kann sondern er ist bereits aus dem Hause Renault auf den optimalen Fahrspaß abgestimmt, indem man ihm ein Cup-Fahrwerk verpasste. Die Bereifung für den maximalen Fahrspaß findet dabei auf ATS X-Treme 8x19 / 235 seinen richtigen  Halt und sorgt dabei für den richtigen Grip.  
In den Recaro Vollledersitzen findet man schnell die richtige Sitzposition, egal ob in schnellen Kurven oder auf langen Strecken.

Als Besonderheit sticht die Dekorbeklebung des Wagens in grün hervor. Das Design entwarf Michael dabei selbst am Rechner zu Hause.

Ein paar Zahlen zum R.S. gefällig? Von 0 auf 100 in 6,1 – ja, die Angaben von Renault stimmen. Die 60 Liter im Tank reichen dabei locker 500 km ohne den Sportmodus. Doch wenn dieser Sportmodus an ist, genehmigt sich der schwarze Flitzer einige Schluck mehr aus dem Tank. Doch in diesem Modus macht das Fahren wesentlich mehr Spaß – etwas Mehrleistung am Gaspedal und ein besserer Sound vom Auspuff sind eigentlich schon genug, um diesen Sportmodus zu aktiveren.

Nun kommen wir zu Kristin, Michaels Freundin und ebenso Mitglied bei den Renaultfreunden Suhl. Ihre Renaultgeschichte begann mit einem grünen Twingo mit Faltdach. Dieser kleine Franzose war aber dem Fahrstil von Kristin nicht gewachsen und somit wollte der Motor nicht mehr richtig arbeiten.

Nach dem Twingo folgte ein Megane 2 mit einem ELIA-Spoiler-Kit und einer 4 Rohr-Auspuffanlage. Nach sehr viel Spaß am Anfang mit dem spritzigen und schicken Wagen entwickelte sich dieser Richtung Montagswagen und wurde deshalb durch einen Clio 3 TCE 100 ersetzt. Dieser war mit einem Spoiler-Kit von Renault, einer Doppelrohr-Auspuffanlage, einem Gewindefahrwerk sowie den mitgebrachten 18 Zoll Mille-Miglia-Alus verschönert. Doch das Fahrvergnügen mit dem Clio war von kurzer Dauer. Denn Michael verliebte sich in einen Megane 3 RS und da 3 Fahrzeuge für beide zuviel gewesen wären, musste das schwächste weichen. Somit verabschiedete sich Kristin von ihrem Clio und bekam Michaels Megane 2 Grandtour. Dieser 2-Liter Grandtour mit 187 PS erhielt bereits von Michael ein KW Gewindefahrwerk, ein Renault-Kit mit Frontspoiler, Seitenschweller und einem  Heckspoiler. Neben äußeren Änderungen gab es auch einige Anpassungen im Innen- und Motorraum. Dazu zählen unter anderem eine LED-Innenraumbeleuchtung, diverse Lackierungen in Wagenfarbe und eine Scheibentönung.

Diesen fährt sie nun seit 2010 und auf den Treffen wurde sie immer darauf angesprochen, dass es doch der Wagen ihres Freundes sei. Somit beschloss Kristin, das Fahrzeug etwas frauentypischer umzugestalten. Im Winter von 2011 auf 2012 wurde der Grandtour erst einmal mit ihrer Lieblingsfarbe verschönert. Nein, kein pink sondern eine Lila-Kombination. Sie ließ die OZ Alus in Candy-lila lackieren und ein eigens gestalteter Dekorstreifen in hell- und dunkel lila ziert den Wagen.



Text und Fotos: Marko Unger / Michael Endter

       
  Daten zum Fahrzeug - Megane RS    
       
  Basisfahrzeug:   Renault Megane 3 R.S.
  Motor:   TCE 250
  Leistung:   184 KW / 250 PS
  Lackierung:   schwarz metallic
  Felgen und Reifen:   Sommerräder: ATS X-Treme 8x19 235 / 35 ZR 19
Winterräder Renault Cup Felge schwarz  225 / 40 R 18
  Fahrwerk:   Cup-Fahrwerk
  Motorraum:    
  Auspuffanlage:   Bastuck Sportauspuff 1x 100mm ab Kat
  Karosseriearbeiten   Scheinwerferblenden
  Innenraum:   Recaro Vollledersitze, R.S. Monitor, LED – Innenraum Beleuchtung, original Renault Sport Fußmatten
  Musikanlage:   original
  Sonstiges:  

Dekorstreifen in eigenem Design

       
       
  Daten zum Fahrzeug - Megane Grandtour    
       
 

Basisfahrzeug:

  Renault Megané 2 Grandtour 2.0 dci
  Motor:   2.0 Liter Turbodiesel mit Chip
  Leistung:   137KW / 187 PS
  Lackierung   schwarz metallic
  Felgen und Reifen:   OZ Classe II 225 / 40 R 18
  Fahrwerk:  

KW Gewinde Variante 2

 

Karosseriearbeiten:

  Renault-Kit, Frontspoiler, Seitenschweller, Heckspoiler und Heckansatz mit integrierten Rückfahrsensoren
  Innenraum:   LED – Innenraum Beleuchtung
  Musikanlage:    JVC – DVD Radio
 
Sonstiges:
 

Motorraumteile in Wagenfarbe lackiert, Scheibentönung, Sommerräder in Candy-Lila, Haubenlift, Dekorstreifen eigenes Design komplett übers Auto

     

 

Übersicht über alle Renault-Scene-Cars

 

Renault Sport Deutschland