Drucken

Renault Megane - Nicht nur böse sondern auch schnell

Renault Megane - Nicht nur böse sondern auch schnell

  • megane001
  • megane002
  • megane003
  • megane004
  • megane005
  • megane006
  • megane007
 

Renault Megane - Nicht nur böse sondern auch schnellAuf den Kreuztagen 2010 in Hermsdorf entstanden ganze Bilderserien von diversen Fahrzeugen, und einige davon werden wir Euch in den kommenden Ausgaben präsentieren. Los geht es mit dem Megane von Tobias.

Im Jahre 2005 wurde Tobias von einigen Freunden auf ein Renaulttreffen nach Krugsdorf mitgenommen. Zu diesem Zeitpunkt wurde ihm klar: wenn er ein Fahrzeug kauft, muss es ein Renault sein. Und so kam es dann auch im Jahre 2008. Tobias kaufte sich den Megane – weil es ein schönes sportliches Fahrzeug ist und doch als kleiner Familienwagen geeignet ist.

Für einen äußeren sportlichen verbesserten Eindruckt sorgt ein Komplett-Karosserie Bausatz als Vampire-Kit bestehend aus einer Frontschürze mit bösen Blick, Heckschürze, Seitenschweller mit Verbreiterung , oberer und unterer Heckspoiler sowie mit Klar-glasrückleuchten mit Chromeinfassung.

Der Innenraum ist komplett mit grauem Leder bezogen, welche mit roten Nähten durchsetzt sind. Ein Teil der Kunststoffarmaturen wurde mit blauer Folie bespannt und die originalen schwarzen Gurte wurden durch Gurte in leuchtendem Orange ersetzt.
Für die richtige Bodenhaftung auch in schnellen Kurven sorgen die 245er Reifen auf AZE 19 Zoll Felgen in Weiß und ein H&R Fahrwerk mit 30mm.

Für den richtigen Sound im Inneren des Wagens sorgt ein dezenter Ausbau mit einem 30cm Subwoofer in der Reserveradmulde, Hochtönern im Armaturenbrett, Mitteltönern in den Türen sowie ein Verstärker von Sony und ein JVC-Multimedia-Radio mit DVD-Navigationssystem.

Der äußere Sound des flotten Franzosens kommt aus einer Bastuck Auspuffanlage mit  Edelstahl-Endschalldämpfern, die in Eigenbau gefertigt wurde.

     

 

 

  Daten zum Fahrzeug    
       
  Basisfahrzeug:   Renault  Megane 2 Ph. 1 Sport

  Lackierung:   metallic blau

  Felgen und Reifen:   AZEV 19 Zoll 8,5 j in Weiss mit 245/30 R19 und jeweills 5mm Spurplatten

  Fahrwerk:   H&R Federn mit 30mm

  Motor:   2,0 l Turbo mit Pop-off-Ventil

  Auspuffanlage:   Bastuck Mittelrohr, Endschalldämpfer in Eigenbau, komplett Edelstahl

  Karosseriearbeiten:   kompletter Karosserie Bausatz als Vampire-Kit, Frontschürze mit bösen Blick, Heckschürze, Seitenverbreiterungsschweller, Oberer und unterer Heckspoiler, Klarglasrückleuchten

  Innenraum:   graues Leder mit roten Nähten, Kunststoffteile mit blauer Folie bezogen, komplettes Glasdach

  Musikanlage:   dezenter Hifiausbau im Kofferraum mit 1x 30cm Subwoofer in Reserveradmulde, Hochtöner im Armaturenbrett, Mitteltöner in den Türen, 400 Watt Verstärker von Sony, JVC-Radio mit DVD-Navi
     

 

       

Übersicht über alle Renault-Scene-Cars

 

www.snapfish.de